Poesie der Alltagstragik

"Ohne Proben nach oben": Johann König füllt den "Culture Club"

Hanau. Für Christian Schmidt aus Wiesbaden ist es ein unvergesslicher Moment: Wie viele Fans aus ...

lesen

home

Die "geilen Sätze" retten über Minimalismus hinweg

"Was seid Ihr für ein alberner Haufen!" So reagiert ein wahrer König der Stand-up-Comedy auf die ...

lesen

home

Meister des sinnlosen Nölens

Johann Königs Auftritt zwingt zum schnellen Wegzappen

...Man wartet ungeduldig, und schließlich vergebens darauf, dass es endlich losgeht mit ...

lesen

home

Einen Abend mit Nichts füllen

Johann König war mit seiner Show im Stadttheater mit dem Publikum auf Augenhöhe

Es gibt Komiker, die auf der Bühne von einer perfekt ausgearbeiteten Rolle in die nächste ...

lesen

home

Fistelstimme mit Oral-Psychose

"Ohne Proben nach oben": Johann Köhnich

Für Johann Köhnich ging es am Freitag in der
Werkstadt "Ohne Proben nach oben". Trotz ...

lesen

home

Heute ein Köhnich: Starker

Comedian begeistert 500 Besucher

Von Jürgen Stahl
Hat ein Publikum je ein herzliches Kompliment
erhalten? "Wenn es ...

lesen

home

Der Köhnich der Komiker

Am 12. und 13. März gastierte Stand-Up Comedian Johann Köhnich mit seinem aktuellen Programm "Ohne Proben nach Oben" im Pantheon. Am Freitag war bonnaparte live vor Ort und hatte keine Wahl, als sich dem Wahnsinn des Köhnichs zu ergeben...

Bonn. (AS) Man war ja am Anfang skeptisch gewesen. Der Köhnich, mir nur bekannt in Form von ...

lesen

home

Huldigungen für den Köhnich

Soester Comedian begeistert mit neuem Programm im Soester Bürgerzentrum

SOEST
Man möchte ihn einfach umarmen, wenn er so verloren und unbeholfen auf der Bühne ...

lesen

home

Immer noch ein Köhnich

Soester Comedian ist im zweiten Anlauf noch besser als im ersten

Von Klaus Bunte, Soest.
Nach dem überragenden Erfolg des Soester Comedians Johann Köhnich alias Johannes Köhn stellte sich eine Frage: Schafft er es, sein Niveau zu halten? Die Antwort muss lauten: ?JA!?
Drei Gründe sorgen dafür dass der Schlachthof bis auf den letzten Platz ausverkauft ist. Erstens ist es ein Heimspiel für den gebürtigen Soester, der sein Bühnen-Ich einfach an den eigenen Namen anhing und fortan auszog, eine Köhnich zu sein. Zweitens ist er ständig in den typischen Comedy-Formaten des deutschen Fernsehens zu Gast, und TV-Präsenz macht sich bezahlt. Drittens: Er ist nun einmal wahnsinnig gut. Vorausgesetzt, man mag seinen Humor. Manch einem ist das schon zu schräg was er bietet, aber es hat schon Züge britischen Humors, und mit denen hat der Deutsche an sich ja oft so seine Probleme. Als leicht gestörter Sonderling, der seine Psychosen tapfer auf der Bühne auslebt und aus dem Nähkästchen seines absonderlichen Lebens plaudert, hat er sich eine Sonderrolle im Comedysektor erkämpft.
Mit seinem zweiten Programm ?Ohne Proben nach oben? zeigt sich Köhnich noch deutlich besser als beim ersten Anlauf. Er spielt den Spinner noch besser, auch wenn er es sich nach wie vir nicht verkneifen kann, über seinen eigenen Blödsinn zu grinsen, aber das reißt das Publikum nur noch mehr mit. Das Programm ist gesättigt von gut gesetzten Pointen. Dass sich diese schräge Figur bald abnutzen könnte, ist wohl nicht mehr zu vermuten. Dieses Schicksal mag Leuten wie Helge Schneider zuteil geworden sein, weil sie die Monologe ihrer schrägen Typen nicht mit Inhalten zu füllen wussten. Köhnich hingegen schafft den Drahtseilakt und verlässt sich nicht bloß allein die Wirkung seines ungelenk-verkrampften Alter Egos. Das dankt ihm sein Publikum mit verdient tobendem Applaus und wund gelachten Zwerchfellen und freut sich auf schon auf das dritte Programm.

schliessen

home

Tiefflieger in Sachen Comedy

Knabe aus Köln: Johann Köhnich im St.-Pauli-Theater

Es hieß "Johann Köhnich liest, singt und macht" im St. Pauli-Theater. Zu einer Tonprobe hatte es ...

lesen

home

Köhnichlich gut!

Comedian und Poet Johann Köhnich in der Biwel

KOBLENZ. Er ist ja schon süß, oder? Wie er so dasteht, in der gelungenen Mischung aus ...

lesen

home

Licht in der Comedy-Finsternis

Johann Köhnichs Kabarett-Solo "Alles Spekulatur" in den Hamburger Kammerspielen

Johann Köhnich beim Kabarett-Festival in den Kammerspielen war der heimliche Hit des ...

lesen

home

Anleitung zum Mord

Johann Köhnich hasst Ameisen

"Tage werden lang und länger, Frauen werden schwang und schwänger." Wer sich angesichts solcher ...

lesen

home

Autistisch anmutender Charme

Comedy zum Totlachen im Wohnzimmertheater

Im Ersten Kölner Wohnzimmertheater fiel mir vor allem Johann Köhnich auf, ein Meister des ...

lesen

home

TV-Komiker König beim ?Sozialpalast? im Schlossgarten

Er steht im öffentlichen Raum und zeigt auf seiner Außenwand, was in ihm vorgeht.

Der kleine Wohnanhänger ? die mobile Kunststation der Aktion ?Sozialpalast? ? parkte am ...

Westfälische Nachrichten, Münster

lesen

home

NEWSLETTER

kaufen!

facebook-logo Facebook youtube-logo YouTube