Poesie der Alltagstragik

"Ohne Proben nach oben": Johann König füllt den "Culture Club"

Hanau. Für Christian Schmidt aus Wiesbaden ist es ein unvergesslicher Moment: Wie viele Fans aus ...

lesen

home

Die "geilen Sätze" retten über Minimalismus hinweg

"Was seid Ihr für ein alberner Haufen!" So reagiert ein wahrer König der Stand-up-Comedy auf die ...

lesen

home

Meister des sinnlosen Nölens

Johann Königs Auftritt zwingt zum schnellen Wegzappen

...Man wartet ungeduldig, und schließlich vergebens darauf, dass es endlich losgeht mit ...

lesen

home

Einen Abend mit Nichts füllen

Johann König war mit seiner Show im Stadttheater mit dem Publikum auf Augenhöhe

Es gibt Komiker, die auf der Bühne von einer perfekt ausgearbeiteten Rolle in die nächste schlüpfen, die das politische und kulturelle Tagesgeschehen mit geschliffenem Sarkasmus auseinander nehmen, oder Alltagsbeobachtungen sanft überhöht wiedergeben. Und dann gibt es Johann König. Wer den Wahlkölner bisher nur von seinen Kurzauftritten in den unzähligen Zeitgeist-TV-Comedy-Arenen kennt, fragt sich wohl, was der denn zwei Stunden lang alleine auf einer Kleinkunstbühne machen will.
Am Samstag gab es im Ratinger Stadttheater eine Antwort, und die hatte es in sich. König gehört zu den wenigen im deutschen Humorsektor, die es verstehen, einen Abend mit Nichts zu füllen. Sein Sammelsurium minimalistischer Kabinettstückchen wirkt völlig zufällig und ist doch perfekt durchdacht und inszeniert.
König gibt den introvertierten Stadtneurotiker der Generation Golf, die Kehrseite der Spaßgesellschaft. Unaufhaltsam kreiert er ein Zerrbild der Gedankenwelt seines Publikums, jener ewig jugendlichen 24- bis 35-Jährigen, die mit Captain Future, Brauner Bär und Europa Hörspielkassetten groß geworden sind.
Die meiste Zeit über schlurft er auf der Bühne hin und her, und dann und wann kommt es zu geradezu brillianten Szenen, wenn er etwa gekonnt umständlich auf einem Barhocker Platz nimmt, die an die Slapstick-Ikonen der Stummfilmära erinnern.
Seine absurden Geschichten und Anekdoten zielen nur scheinbar ins Leere, Sätze finden oft nur über Umwege zum Ende, dann aber mit einer herrlich naiven Eleganz sprachlicher Neuerung, die Respekt verdient.
Es ist schier unmöglich, nach dem Auftritt wiederzugeben, worüber König denn nun geredet hat. Aber darum geht es auch gar nicht, es gibt keine Botschaft, die man mit nach Hause nehmen könnte. König kritisiert nicht, polemisiert nicht, bezieht keine Stellung. Er tut einfach das, was die meisten seiner Kollegen auch gerne könnten: Er unterhält ein Publikum zwei Stunden lang, ohne es groß zu fordern, aber zugleich, ohne es für dumm zu verkaufen: Comedy auf Augenhöhe mit dem Publikum.

schliessen

home

Fistelstimme mit Oral-Psychose

"Ohne Proben nach oben": Johann Köhnich

Für Johann Köhnich ging es am Freitag in der
Werkstadt "Ohne Proben nach oben". Trotz ...

lesen

home

Heute ein Köhnich: Starker

Comedian begeistert 500 Besucher

Von Jürgen Stahl
Hat ein Publikum je ein herzliches Kompliment
erhalten? "Wenn es ...

lesen

home

Der Köhnich der Komiker

Am 12. und 13. März gastierte Stand-Up Comedian Johann Köhnich mit seinem aktuellen Programm "Ohne Proben nach Oben" im Pantheon. Am Freitag war bonnaparte live vor Ort und hatte keine Wahl, als sich dem Wahnsinn des Köhnichs zu ergeben...

Bonn. (AS) Man war ja am Anfang skeptisch gewesen. Der Köhnich, mir nur bekannt in Form von ...

lesen

home

Huldigungen für den Köhnich

Soester Comedian begeistert mit neuem Programm im Soester Bürgerzentrum

SOEST
Man möchte ihn einfach umarmen, wenn er so verloren und unbeholfen auf der Bühne ...

lesen

home

Immer noch ein Köhnich

Soester Comedian ist im zweiten Anlauf noch besser als im ersten

Von Klaus Bunte, Soest.
Nach dem überragenden Erfolg des Soester Comedians Johann Köhnich ...

lesen

home

Tiefflieger in Sachen Comedy

Knabe aus Köln: Johann Köhnich im St.-Pauli-Theater

Es hieß "Johann Köhnich liest, singt und macht" im St. Pauli-Theater. Zu einer Tonprobe hatte es ...

lesen

home

Köhnichlich gut!

Comedian und Poet Johann Köhnich in der Biwel

KOBLENZ. Er ist ja schon süß, oder? Wie er so dasteht, in der gelungenen Mischung aus ...

lesen

home

Licht in der Comedy-Finsternis

Johann Köhnichs Kabarett-Solo "Alles Spekulatur" in den Hamburger Kammerspielen

Johann Köhnich beim Kabarett-Festival in den Kammerspielen war der heimliche Hit des ...

lesen

home

Anleitung zum Mord

Johann Köhnich hasst Ameisen

"Tage werden lang und länger, Frauen werden schwang und schwänger." Wer sich angesichts solcher ...

lesen

home

Autistisch anmutender Charme

Comedy zum Totlachen im Wohnzimmertheater

Im Ersten Kölner Wohnzimmertheater fiel mir vor allem Johann Köhnich auf, ein Meister des ...

lesen

home

TV-Komiker König beim ?Sozialpalast? im Schlossgarten

Er steht im öffentlichen Raum und zeigt auf seiner Außenwand, was in ihm vorgeht.

Der kleine Wohnanhänger ? die mobile Kunststation der Aktion ?Sozialpalast? ? parkte am ...

Westfälische Nachrichten, Münster

lesen

home

NEWSLETTER

kaufen!

facebook-logo Facebook youtube-logo YouTube